26 März 2020 11:36

Auch die Royal Academy of Dance Deutschland, Österreich, Schweiz ist von den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie betroffen.

Um auch in Zukunft weiterhin für unsere Mitglieder, StudentInnen und Partnerorganisationen da sein zu können, sind wir, die RAD gGmbH, ebenso wie unsere Zentralorganisation in London, viele internationale Niederlassungen und Tanzschulen, gezwungen, die einschlägig bekannten staatlichen Maßnahmen zur Wahrung der wirtschaftlichen Existenz zu ergreifen und unsere personellen Kapazitäten signifikant zu reduzieren.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass unsere Erreichbarkeit durch diese Maßnahmen eingeschränkt ist. Im Büro der RAD gGmbH können Sie einen Mitarbeiter zu den in der Tabelle angegebenen Zeiten erreichen.

Wir bitten Sie zu beachten, dass im Monat Juli 2020 das Büro ggf. nur unregelmäßig besetzt werden kann. Bitte kontaktieren Sie uns bevorzugt per E-Mail.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn die Bearbeitung Ihrer Anfrage daher längere Zeit in Anspruch nimmt.

Wir unternehmen diese Schritte, um in Zukunft für unsere Mitglieder wieder in vollem Umfang da sein zu können.

Unsere Webseite wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Wir arbeiten daran, zusätzliche Materialen zur Unterstützung zu erarbeiten. Auch bereits veröffentlichte Artikel werden regelmäßig mit zusätzlichen Informationen ergänzt. Wenn Sie die von Ihnen gesuchte Information oder Hilfestellung nicht finden können, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Frage.

Ihren zuständigen Ansprechpartner bzw. Ansprechpartnerin finden Sie auf unserer Webseite über das Menü Über die RAD – Ansprechpartner. Wir rufen Sie ggf. zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Telefonzeiten Büro RAD gGmbH
Montag 10:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 15:00 Uhr
Freitag 10:00 - 15:00 Uhr