13 September 2020

Hamburg: Choreographie – Inspiration und Kreation

Choreographie – Inspiration und Kreation

Lernziele:

Ziel des Workshops ist es, Kenntnisse und ein Verständnis für Choreographie zu entwickeln. Sie lernen, Ihre Kreativität zu nutzen. Der Kurs vermittelt die notwendigen Fähigkeiten, geeignete Choreografien, beispielsweise für RAD Solo Performance Awards und Gruppentänze, zu entwickeln.

Lernergebnisse:

• Nutzung der eigenen Vorstellungskraft um Tänze, Bewegungen und Sequenzen zu choreografieren
• Eingehen auf eine Auswahl an Stimuli und Inspirationen im choreographischen Prozess
• Nutzung der Bewegungsdynamik für das Choreografieren  mit Bezug zu den gesetzten Themen/Stimuli
• Aufgreifen von Material, entsprechend gegebenen musikalischen Elementen
• Organisieren der Beziehung zwischen zwei und mehr Tänzern
• Evaluation des choreographischen Prozesses sowie Empfehlungen für die Zukunft

Weitere Informationen

Anmeldung

Freie Plätze verfügbar! Melden Sie sich jetzt noch bis zum 14. August 2020, 9:00 Uhr an.

Bitte senden Sie Ihr Anmeldeformular

per Post, E-Mail oder Fax an:

E-Mail: fortbildung@royalacademyofdance.de

Fax: +49 (0)30 40 466 68

 

Datum 13. September 2020
Zeit 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin Rachel Jackson-Weingärtner
CPD-Stunden 8 formelle/time-valued Stunden
Ort Hamburg Rahlstedt - Ballettschule Rüsche
Kurssprache Deutsch
Anmeldeschluss 14. August 2020 (9:00 Uhr)
CPD-Jahr 2020/21