4 November 2020 11:43

Hilfsprogramm für Tanzschaffende der Initiative Neustart Kultur

Die 2. Ausschreibungsrunde ist gestartet

Als Mitglied des Dachverbandes Tanz Deutschland e.V. möchten wir unsere unterrichtenden Mitglieder auf das Hilfsprogramm DIS-TANZEN aufmerksam machen. Dieses ist Teil der Initiative Neustart Kultur der Bundesregierung.

Das Projekt DIS-TANZ-SOLO fördert selbstständige Tanzschaffende, das Programm DIS-TANZ-IMPULS richtet sich an Tanzschulen und Tanzlehrerende in kulturellen Einrichtungen.

Die neue Ausschreibung startet am 2. November 2020. Bis Ende des Monats können Sie sich um Förderung bewerben.

Foto: Graham Read

Das Wichtigste zu DIS-TANZ-IMPULS

Wer? Tanzschulen und kulturelle Einrichtungen im Bereich Tanzpädagogik, juristische und natürliche Personen

Was? Projekte, die eine Neuausrichtung und zukunftsorientierte Umstrukturierung der Tanzschule zum Ziel haben. Gefördert werden Investitionen, Anschaffungen, Personalkosten & Werbungskosten, die die Beibehaltung des Tanzschulbetriebes auch zu Pandemiezeiten ermöglichen und Strategien für die Zukunft entwickeln.

Wieviel? i.d.R. EUR 10.000 – 20.000

Wann? Bewerbungsfrist ist der 30. November 2020

Eine Beratung ist über den Dachverband Tanz Deutschland e.V. , bei dis-tanzen@dachverband-tanz.de möglich. Eine Hotline wird noch eigerichtet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Projektwebseite DIS-TANZEN.