Unsere Prüfungen 

..werden weltweit auf Grundlage der gleichen Kriterien angeboten. Sie bieten Ansporn und Bestätigung der Lernleistung, dokumentiert durch ein anerkanntes Zertifikat.

Warum Prüfungen?

Wir sind davon überzeugt, dass es für jede Schülerin und jeden Schüler wichtig ist, ein erreichbares Ziel vor Augen zu haben. Unsere Prüfungen machen die Fortschritte und Entwicklung sichtbar. Sie inspirieren dazu, eigene Ziele zu verwirklichen und bieten einen Rahmen, um das eigene Können unter Beweis zu stellen. Unsere Prüfungen sind sowohl für Kinder und Jugendliche, die Tanz als Hobby betreiben, als auch fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler, die sich auf eine berufliche Laufbahn im Tanzbereich vorbereiten möchten, geeignet.

Der Zugang ist für alle Kandidatinnen und Kandidaten möglich, es gibt keinerlei Altersbegrenzung nach oben.

Unser Prüfungslehrplan 

Der Graded-Lehrplan richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab dem Alter von 6 Jahren und legt besonderes Augenmerk auf die Vermittlung der Freude am Tanz. Der Vocational-Graded Lehrplan wurde für Schülerinnen und Schüler ab 11 Jahren entwickelt, die ihr Training im klassischen Ballett intensivieren möchten und gegebenenfalls eine berufliche Karriere im künstlerischen Tanz anstreben. Schülerinnen und Schüler, welche nicht  an formellen Prüfungen teilnehmen wollen, haben die Möglichkeit, ihr Können in Class Awards, Presentation Classes und Solo Performance Awards zu zeigen.

Unsere Prüfungslehrpläne zeichnen sich aus durch ihre sorgfältige Strukturierung, welche auf die physische und psychische Entwicklung der Kinder Rücksicht nimmt.

Unsere Prüfungslehrpläne wurden in den Jahren 2009-2015 vollständig überarbeitet und 2015 durch die Einführung eines neuen Prüfungslehrplanes für männliche Advanced 1 und 2 Kandidaten ergänzt. Dieser grundlegende Revision der Prüfungsinhalte legen jene Leitlinien zu Grunde, welche Kreativität, das selbstständige Denken und die Anlehnung an  die Bühnenpraxis fördern. Gemäß dem Prinzip „feeling before form“ fördern die neuen Prüfungslehrpläne auf spielerische Art die Entwicklung einer gesunden Technik als Grundlage für die mit zunehmendem Level höheren Ansprüche der Prüfungslehrpläne.

Integraler Bestandteil der Revision der Prüfungslehrpläne ist auch eine Erneuerung der musikalischen Begleitung, welche den gleichen Prinzipien – Förderung der Kreativität und Einführung in die Bühnenpraxis – folgt.

Die Prüfungskommission 

Die RAD hat aktuell 224 Prüferinnen und Prüfer aus 26 Ländern. Die Prüferinnen und Prüfer durchlaufen einen strengen Auswahlprozess und nehmen regelmäßig an Weiterbildungen und Qualitätsüberprüfungen teil, einschließlich Standardisierungsseminaren, dem Erlernen von Neuem und Diskussionen zu vielfältigen Themen wie unbewusster Befangenheit, Datenschutz, Kinderschutz sowie neuen Technologien.

Prüferinnen und Prüfer unterziehen sich der angemessenen Offenlegung gemäß den Landesbestimmungen und sind den Richtlinien der RAD Prüfungskommission, einschließlich Kinderschutz, Chancengleichheit und Gleichstellung, verpflichtet.

Bewerbungen als RAD Prüferin oder Prüfer 

  • Der Bewerbungsprozess als RAD Prüferin oder Prüfer beinhaltet eine festgesetzte Stellenbeschreibung und persönlichen Vorgaben
  • Neueinstellungen werden in unregelmäßigen Abständen vorgenommen, basierend auf der aktuellen Größe der Prüfungskommission und nach Bedarf
  • Von potentiellen Prüferinnen und Prüfern wird die Teilnahme an einem Trainingsprogramm (bis zu 5 Wochen) sowie die Bereitschaft, jährliche für eine Mindestzeit für Prüfungen zur Verfügung zu stehen, erwartet
  • Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an examinerrecruitment@rad.org.uk

Weitere Informationen

Die RAD bietet Prüfungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an.  Prüfungsdaten und – Gebühren finden Sie hier .

Einschlägige Informationen zu den Prüfungen finden Sie auf der RAD Webseite. Die Specifications (Englisch) geben Auskunft zu Prüfungsinhalten, Beurteilungskriterien und dem Niveaustufensystem. 

Registrierte Lehrerinnen und Lehrer können ihre Prüfungsanmeldung online im Mitgliederbereich einreichen.